Mit umfassender Vorbereitung zur ZVL Zertifizierung!

Laut Studien halten mehr als zwei Drittel der Steuerzahler eine Zertifizierung der Berater für wichtig.
Machen Sie bei der Prüfung auch mit? So sind Sie bei uns richtig!

Am 18. September 2021 finden die schriftlichen Prüfungen 2021 des ZVL e.V., Berlin statt. Um Ihre optimale Vorbereitung auf diese Prüfung zu steigern, bieten wir Ihnen das ZVL-Prüfungsvorbereitung als E-Learning Konzept über unserem pegasus IQ E-Learning-Portal an.

Dieses Konzept wird nun seit mehreren Jahren in dieser Form durchgeführt. Die bisherigen Erfahrungen haben gezeigt, dass nachweislich fast alle bisher an diesem Seminar teilgenommenen Personen auch die ZVL Prüfung bestanden haben.

Was beinhaltet das Konzept?

Es umfasst einen Zeitraum von 7 Wochen. In dieser Zeit arbeiten Sie in Ihrem E-Learning-Portal. Über neue Inhalte und Aufgaben benachrichtigen wir Sie per E-Mail, welche Sie nach der vom ZVL e.V. vorgegebenen Prüfungstechnik lösen sollen. Jeweils am darauffolgenden Mittwoch bzw. Donnerstag (je nach Gruppe) wird die Musterlösung mittels eines Webinars im virtueller Seminarraum mit den anderen Teilnehmern zusammen besprochen.

Dieses System hat für Sie mehrere Vorteile:

  • Die Webinare stehen in erster Linie zur Nachbesprechung und Musterlösung sowie für offene Fragerunden zum Themengebiet zur Verfügung.
  • Die gestellten Aufgaben/Fragen werden auf mehrere kleine Lerneinheiten verteilt.
  • Die bereitgestellten Aufgaben sind größtenteils Original-Prüfungsaufgaben und sollen eigenständig bearbeitet werden.
  • Die Webinare werden aufgezeichnet und können zu einem späteren Zeitpunkt nochmal abgerufen werden
  • Präsenztermine sind nicht mehr erforderlich (keinerlei Reisekosten etc.).
  • Jedes stattfindende Webinar umfasst in der Regel nur 12 Teilnehmer, jedoch immer zwei Referenten
  • Terminplan ZVL Prüfungsvorbereitungsseminar 2021

    Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung zur eigentlichen Prüfung separat bei ZVL erfolgen muss. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

    Technische Voraussetzungen:

  • Internetfähiger PC
  • DSL-Leitung
  • Soundkarte im PC
  • Headset mit Mikrofon
  • Gültige persönliche Mail-Adresse (zwingend erforderlich)
  • Hierzu beachten Sie bitte auch die nötigen Systemvoraussetzungen für die Teilnahme am virtuellen Seminarraum!

    Sollten Sie kein Headset mit Mikrofon besitzen, so bieten wir Ihnen zwei Modelle an (solange der Vorrat reicht). Bei Interesse schreiben Sie uns eine Nachricht an vbi@pegasus-gmbh.de und wir erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.

    Die vollständige Ausschreibung (Druckversion) finden Sie auch hier.

    Ergänzung zum Preis:

    * Darin enthalten sind die zur Verfügung gestellten Seminarunterlagen, die Teilnehmerurkunde sowie die Nutzung der Software.