Machen Sie sich fit mit unserer Webinar-Reihe “Aktuelles Steuerrecht für Arbeitnehmer und Rentner” – bei unseren Live-Onlineveranstaltungen informieren wir Sie umfassend über die aktuellen Gesetzesbeschlüsse, Verwaltungsanweisungen und höchstrichterliche Rechtssprechungen.

Unsere Webinar-Reihe “Aktuelles Steuerrecht” schult in erster Linie Inhalte im Zusammenhang mit der Beratungsbefugnis als Lohnsteuerhilfeverein und behandelt u.a. Themen zur Besteuerung von Arbeitnehmern und Rentnern.

Ein erfahrenes Referententeam bringt Ihnen in einer ca. 1-stündigen Präsentation aktuelle Themen zu steuerlichen Entwicklungen und Rechtsprechungen nahe. Die Referenten stammen selbst aus der Steuerberatung und den Finanzbehörden und sind fachlich immer auf dem aktuellen Stand.

Heike Beelitz

Dipl.-Ing. (FH), Steuerberaterin

Seit 1992 als Beratungsstellenleiterin für die Lohnsteuerhilfe Bayern e.V. und seit 1999 auch als Kanzleimanagerin für die Germania Steuerberatungssgesellschaft mbH tätig. Ihre Fachgebiete sind die Steuererklärungen für Arbeitnehmer und Rentner. Ihr Schwerpunkt liegt in der betrieblichen Altersversorgung, der Besteuerung von Abfindungen und den steuerlichen Absetzungen für Baudenkmäler und Bauten in Sanierungsgebieten.
mehr erfahren
Dominic Eser

Fachreferent & Autor für Steuerrecht

Beratungsstellenleiter der Lohnsteuerhilfe Bayern e.V. in Gießen und als Fachreferent für Steuerrecht und Referent im Bereich Personalentwicklung tätig. Als aktives Mitglied des ILIAS open source e-learning e.V. hat er sich auf die Digitalisierung von steuerrechtlichen Seminaren spezialisiert. Seit 2015 gehört er dem Referenten-Team der Fachseminare und Onlineseminare für den Bundesverband Lohnsteuerhilfevereine (BVL) an. Als freiberuflicher Fachautor ist er unter anderem für den Haufe Verlag tätig und schreibt als Autor seit 2019 für das BVL-Handbuch mehrere Beiträge.
mehr erfahren
Thorsten Henninger

Fachreferent

Seit 2019 Referent der steuerfachlichen Aus- und Fortbildung der Lohnsteuerhilfe Bayern e.V. in der Abteilung Personalentwicklung und seit 2021 Referent für die BVL Onlineseminare. Seine Schwerpunkte liegen in der Besteuerung von Arbeitnehmern, der Abgabenordnung und bei Vermietungseinkünften.
mehr erfahren
Jana Wasserberg

Tax Consultant (B.A.)

Seit 2020 als Tax Consultant in der Rechtsabteilung der Lohnsteuerhilfe Bayern e.V. tätig. Seit 2021 zusätzlich Wissensmanagerin der Rechtsabteilung. Ihre Fachgebiete sind Steuererklärungen für Arbeitnehmer und Rentner insbesondere mit den Schwerpunkten Abfindungen, Homeoffice, Vermietungseinkünfte und Beratungsbefugnis der Lohnsteuerhilfevereine. Das Aktuelle Steuerrecht referiert sie ab 2022.
mehr erfahren


Dieser Wissensvorsprung soll Sie dabei unterstützen, Ihre Mitglieder optimal in steuerlichen Angelegenheiten zu beraten.

Dauer: jeweils 1 Stunde pro Monat
Innerhalb eines Monats werden die gleichen Themen behandelt.

buchbare Uhrzeiten:
Dienstags – 09:00, 11:00, 13:00, 15:00, 19:00
Freitags – 09:00, 11:00, 14:00

Hier buchen

Unsere Termine und Themen in 2024:

Die Themen werden ca. 1 Woche vor dem Termin bekannt gegeben.

TagTermine 2024Behandelte Themen
Dienstag/
Freitag
06.02. /
09.02
– Ablehnung Verfassungsbeschwerden zur Rentendoppelbesteuerung (BVerfG)
– Anhebung der Einkommensgrenzen für die AN-Sparzulage
– Ländergruppeneinteilung ab 01.01.2024 (BMF)
– Empfehlungsschreiben zur Belegvorhaltepflicht (BayLfSt)
– VZ 2023: Formularänderungen und VASt-Update
– Kinderbetreuungskosten – anhängiges BFH-Verfahren und Verfassungsbeschwerde
– Erfolgsaussichten bei Klageverfahren zum Hausnotruf
– Beamtenbesoldung – Neuer Orts- und Familienzuschlag
Dienstag/
Freitag
05.03. /
08.03.
Dienstag /
Freitag
07.05. /
10.05.
Dienstag /
Freitag
11.06. /
14.06.
Dienstag /
Freitag
03.09. /
06.09.
Dienstag /
Freitag
08.10. /
11.10.
Dienstag /
Freitag
05.11. /
08.11.
Dienstag /
Freitag
03.12. /
06.12.

Termin verpasst?

Kein Problem! Mit der Buchung unseres Jahrespaketes “Arbeitnehmer und Rentner” haben Sie automatisch Zugriff auf die Aufzeichnungen und Kursunterlagen bereits vergangener Webinare dieser Reihe.


Selbstverständlich können Sie die Aufzeichnungen und Seminarskripte zu einzelnen Veranstaltungen auch separat beziehen. Wenden Sie sich hierfür bitte an unser Service Team.

Rückblick – unsere Termine und Themen in 2023:

TagTermine 2023Behandelte Themen
Dienstag/
Freitag
07.02. /
10.02
– Änderungen für den Veranlagungszeitraum 2022
– JStG 2022:
– § 4 Abs. 5 Nr. 6b i.V.m. § 9 Abs. 5 EStG:  Homeofficepauschale
– § 4 Abs. 5 Nr. 6b i.V.m. § 9 Abs. 5 EStG:  Häusliches Arbeitszimmer
– Energiepreispauschalen – Hinweise zur Bearbeitung der Steuererklärungen 2022
– § 4 Nr. 11 StBerG: Beratungsbefugnis bei PV-Anlagen
– Übersicht sonstige Änderungen
Dienstag/
Freitag
07.03. /
10.03.
– § 35c EStG: Überarbeitete Bescheinigungen zum § 35c EStG
– BMF-Schreiben- § 9 Abs. 5 i.V.m. § 4 Abs. 5 S. 1 Nr. 6b EStG: Häusliches Arbeitszimmer in einer durch Lebensgefährten angemieteten Wohnung
– FG-Urteil- §§ 123-126 EStG: Erdgas-Wärme-Soforthilfegesetz
– §§ 19 und 20 EStG: Restricted Stock Units (RSU) – Erdbebenhilfen – BMF-Schreiben
– § 7 Abs. 4 S. 2 EStG: Gebäude-AfA nach der kürzeren tatsächlichen Nutzungsdauer – BMF-Schreiben – Energiepreispauschalen in der Praxis
Dienstag/
Freitag
09.05. /
12.05.
– § 38b EStG: Abschaffung der Steuerklassen 3 und 5 – was steckt dahinter?
– § 112 ff. EStG: Zweifelsfragen zur Energiepreispauschale für Arbeitnehmer
– § 9 EStG: Erste Tätigkeitsstätte i.S.d. § 9 Abs. 4 EStG
– Bereitschaftszeiten bei Feuerwehrleuten
– Dauerhafte Zuordnung eines Zeitsoldaten
– § 3 Nr. 72 EStG: Aktuelle Fragen aus der Praxis zu Photovoltaikanlagen
– § 22 Nr. 2 i.V.m. § 23 EStG: Private Veräußerungsgeschäfte
– Veräußerung eines Miteigentumsanteils eines Ehegatten im Rahmen der Scheidung
– Stellt die Überlassung einer Wohnung an die Mutter eine Nutzung zu eigenen Wohnzwecken dar?
– § 33b EStG: Pflegepauschbetrag ohne Steuer-ID-Nummer
Dienstag/
Freitag
06.06. /
09.06.
– BFH-Urteile zum Hausnotruf
– Beteiligung an den Kosten der Lebensführung im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung – BFH-Urteil
– Rückwirkende Steuerfreiheit des Grundrentenzuschlags und die damit verbundenen Probleme bei den Datenübermittlungen
– Ertragsteuerliche Behandlung von Ausgleichsbeträgen nach § 154 BauGB
– BFH-Beschluss zu Pflichtveranlagungen
– Photovoltaikanlagen in der Beratungspraxis ‐ Ausblick
Dienstag/
Freitag
04.07. /
07.07.
– Steuerliche Erfassung von kleineren PV-Anlagen – BMF Schreiben
– “New Work” und Umzugskosten
– Neue Dienstanweisung zum Kindergeld
– Beiträge Pflegeversicherung neu geordnet- Neues zum Thema Kind mit Behinderung
– BFH zum Thema “grobes Verschulden” bei § 173 AO
– Neuregelung Hilfeleistung in Steuersachen – Referentenentwurf
Dienstag/
Freitag
05.09. /
08.09.
– BMF-Schreiben zu PV-Anlagen
– § 35a EStG bei Mietern
– BFH-Urteil zu Aufwendungen für eine Liposuktion
– Kindergeld/Freibeträge für Kinder
– Inlandswohnsitz bei Auslandsstudium von Kindern
– Wann ist ein Praxisjahr Ausbildung, wann Arbeit?
– Kindergeld für arbeitssuchende Kinder
– Verspätungszuschläge bei Rentnern vermeiden
– Schulgeld
– Umsetzung der Steuerfreiheit des Grundrentenzuschlags
Dienstag/
Freitag
07.11. /
10.11.
– Werbungskosten einer Ruhestandsbeamtin bei ehrenamtlicher Gewerkschaftstätigkeit
-Update zur EPP – Härteausgleich und Steuerbarkeit
– Bewirtung oder Aufmerksamkeiten?
– Steuerliche Behandlung zurückgezahlter Erstattungszinsen
– Objektverbrauch bei der Steuerbegünstigung für selbstbewohnte Baudenkmäler gemäß § 10f EStG
– Außergewöhnliche Belastungen bei Unterbringung in einer Wohngemeinschaft
– Berücksichtigung eines separat angemieteten PKW-Stellplatzes im Rahmen der dHHführung
– Steuerliche Förderung der privaten Altersvorsorge – Überarbeitung BMF-Schreiben
Dienstag/
Freitag
05.12. /
08.12.
– Zuzahlungen zu den tatsächlichen Kosten eines Firmenwagens
– Deutschlandticket im Fernverkehr
– Aktuelle BFH-Rechtsprechung zum steuerlichen Reisekostenrecht
– Stiefkind im Steuerrecht
– Unterkunftskosten bei einer doppelten Haushaltsführung im Ausland
– Verhinderungspflege – Steuerliche Behandlung
– Update EPP und Wachstumschancengesetz